StartseiteArchivKulturprogramm 2015Film


Freitag, 4. Dezember 2015, 20.00 Uhr, Aula von Schinznach-Dorf


Film

-


Lang lebe Ned Devine!

Um den Gewinn nicht verfallen zu lassen, lässt ein kleines irisches Dorf einen verstorbenen Lottogewinner "weiterleben". Eine britisch-irische Filmkomödie aus dem Jahre 1998, leicht und witzig, in der die Hauptrollen den älteren Bewohnern von Tullymore zufallen. Von Regisseur Kirk Jones mit den Schauspielern Ian Bannen, David Kelly, Fionnula Flanagan, Susan Lynch und James Nesbitt.

Einer der 52 Einwohner von Tullymore gewinnt den Jackpot im wöchentlichen Lotto. Niemand kennt den Gewinner. Bis Jackie O’Shea Ned Devine sucht und ihn zu Hause tot auffindet, mit dem Gewinnschein in der Hand. Er entscheidet zusammen mit seinem Freund Michael den Lottogewinn an Stelle von Ned Devine zu kassieren. Es wird aber alles etwas komplizierter als ausgedacht...

Kritiken:
Kirk Jones Komödie "Lang lebe Ned Devine" wirkt nie übertrieben oder albern. Er hält seine skurrilen Figuren in den Grenzen des Realistischen. [...] Das Entzückende an "Lang lebe Ned Devine" ist aber auch die Mischung aus dörflichem Zusammenhalt und Konkurrenz, aus egoistischen und altruistischen Motiven, aus Betrug und Wahrheit, die sich in den Figuren jederzeit offenbart und zur Komik des Films beiträgt. Die beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, die ebenso einfühlsame irische Musik und nicht zuletzt ein makabrer Showdown, in dem eine Telefonzelle eine nicht unerhebliche Rolle spielt, runden das Bild ab, dass "Lang lebe Ned Devine" uns präsentiert.“

Eintritt: Mitglieder KulturGRUND 10 Franken, Nichtmitglieder 15 Franken
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre


Druckbare Version

KontaktImpressum