StartseiteArchivKulturprogramm 2015Lesung


Freitag, 27. März 2015, 20.00 Uhr, Aula von Schinznach-Dorf


Eine satirische Lesung der etwas anderen Art

- Michael van Orsouw, Charles Lewinsky, Judith Stadlin


SCHWEIZEN
Mit Michael van Orsouw, Charles Lewinsky und Judith Stadlin

Charles Lewinsky, der grosse Romancier, hat sich mit den erfahrenen Spoken Word-Autoren Judith Stadlin und Michael van Orsouw zusammengetan: Dadurch wird die Komik der Texte auf der Bühne mindestens verdreifacht.

Die drei Autoren zeigen eine Trio-Lesung, die viel verspricht und noch mehr hält. Gemeinsam präsentieren sie Texte aus Lewinskys Buch SCHWEIZEN. Mal lesen sie zu dritt, mal im Duo, mal solo – auf jeden Fall kurzweilig, amüsant und bühnenwirksam. Die «24 Zukünfte» bieten bitterböse Utopien, politische Satiren, ironische Märchen und Kurzdramen.

Eine formal freche, inhaltlich satirische, manchmal böse und sehr unterhaltsame Trio-Lesung. Ein Feuerwerk von Inhalten und Ideen!

Diese Lesung, die anschliessend an unsere GV stattfindet, ist öffentlich. Der KulturGRUND lädt herzlich ein alle Miglieder, gerne viele "noch nicht-Mitglieder" und alle anderen ebenso.

In Zusammenarbeit mit der Gemeindebibliothek

Eintritt inkl. AbGRUND:
Mitglieder KulturGRUND 20 Franken, Nichtmitglieder 30 Franken
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre

AbGRUND im März traditionell mit Wienerli und Brot


Druckbare Version

KontaktImpressum