StartseiteArchivKulturprogramm 2016Engel


Freitag, 2. September 2016, 20.00 Uhr, Aula von Schinznach-Dorf


Schauspiel und Musik

-


Der Roman "Engel des Universums" von Einar Már Gudmundsson erzählt die Lebensgeschichte von Páll. Eine Lebensgeschichte, die normal beginnt, über soziale Auffälligkeiten auf Abwege gerät und sich über Kopfschmerzen, schwierigem Verhalten und einer liebevollen Freundschaft in einer psychiatrischen Klinik fortsetzt.
Páll, der Ich-Erzähler, Pétur, Óli Beatle und Viktor seine Klinik-Freunde sind nicht unbedingt die besseren Menschen, sondern Verrückte, die sich mit viel Grips und Intelligenz durch den Alltag schlagen. Modernisierungsopfer sind sie allesamt, nach landläufigen Begriffen sind sie gescheitert. Das aber so schön, so lebensfroh und sehr entspannt.

"Engel des Universums" ist eine Geschichte die den Irren Frieden gönnt und es versteht die Alpträume der Vögel und das Kopfzerbrechen der Fische zu schildern.

Die Schweizer Bühnen-Adaption von "Engel des Universums" wurde von Werner Bodinek und Ueli Blum entwickelt und basiert auf der deutschen Übersetzung von Angelika Gundlach.

Schauspiel & Musik: Werner Bodinek, Marco Käppeli, Claude Meier, Fredi Spreng

Eine Produktion von Theaterprojekte Bodinek in Co-Produktion mit dem Sternensaal Wohlen, in Zusammenarbeit mit der Stanzerei Baden und dem Theater Tuchlaube Aarau

Mit freundlicher Unterstützung von:


Eintritt: Mitglieder KulturGRUND 15 Franken, Nichtmitglieder 20 Franken
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre


Druckbare Version

KontaktImpressum