StartseiteArchivKulturprogramm 2008Konzert Sureste Tango

Sonntag, 26. Oktober 2008, 17 Uhr, Reformierte Kirche von Schinznach-Dorf

Streifzug durch die Geschichte des Tango

Tango und Sureste -


Im ungewöhnlichen Zusammenspiel von Gitarre, Klarinette und Kontrabass erzählen die drei Musiker Angel Garcia Arnés, Witek Kornacki und Guido Jäger ihre Geschichten des Tango. Lassen Sie sich hinwegtragen von neuen Klängen des Tango Nuevo, individuell verwoben mit Elementen der klassischen Musik und des Jazz.

Angel Garcia Arnés verkörpert als Flamencogitarrist mit klassischer Ausbildung den Tango technisch brilliant mit dem Feuer der iberischen Elemente. Den Arrangeur des Trios interessieren die Klangmöglichkeiten innerhalb der ungewöhnlichen Besetzung.

Witek Kornacki, bekannt durch seine eigenwilligen, Jazz orientierten Ost-West-Inspirationen und Arbeiten für das Theater schlägt mit seiner Klarinette behutsam brachial erzählend die Brücke zu einem der Ursprünge des Tangos, nämlich nach Polen.

Guido Jäger studierte Kontrabass an der Musikhochschule in Lübeck und lebt heute als freier Musiker und Komponist bei Hamburg. Nach Tourneen durch Israel und Spanien mit der Philharmonie der Nationen, Engagement durch Tom Waits am Thalia Theater für das Stück Alice von Bob Wilson. Gastspiele in den USA , Italien und Portugal. Seit 1995 festes Mitglied im Giora Feidman Trio. gemeinsame europaweite Konzerte, Fernsehauftritte, CD- Produktionen, bei der aktuellen CD ‘Journey’ auch als Komponist.

Eintritt: Mitglieder KulturGRUND 15 Franken, Nichtmitglieder 20 Franken
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre


Druckbare Version

KontaktImpressum