StartseiteArchivKulturprogramm 2009Musée Bizarre


Freitag, 5. Juni 2009, 19.30 Uhr, Rieden bei Baden*


Besuch des Musée Bizarre

Musée Bizarre -


Besuch der skurrilen Ausstellung und Spezialführung mit Hans Bieri, Schinznach-Bad

Die sonderbaren Badekuren von Prof. Pilzbarth, eine mysteriöse Geschichte aus der Bäderstadt: Prof. Pilzbarth soll zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Kuranstalt in Baden geleitet und eine höchst eigenartige therapeutische Tätigkeit entwickelt haben. Seine epochale Idee war, dass die Medizin ihr Gebastel endlich einstellen soll, da sie im besten Fall befähigt ist, Defekte der Menschen zu reparieren. Die veraltete Konstruktion des Menschen genügt den modernen Anforderungen längst nicht mehr. Was zum wahren Glück ansteht, ist die Überwindung des Menschseins und der Schritt ins nächste Stadium der Evolution. Um das zu erreichen - so die Idee Pilzbarths - muss der Mensch durch alle Stadien der Stammesgeschichte regredieren, über die Affen, Vögel, Fische bis zu den Schnecken, um dann im Anlauf wieder vorwärts, den Sprung über den homo sapiens hinaus zu schaffen.

Anmeldung für Führung bitte bis 4. Juni (Teilnehmerzahl beschränkt!)
Tel. an Kathrin Hartmann 056 443 36 56 oder per Mail an ursulafritz@bluewin.ch
*Mitfahrgelegenheit ab Schinznach-Dorf Post um 18.45 Uhr

Exkursionskosten mit Eintritt und Führung:
Mitglieder KulturGRUND 15 Franken, Nichtmitglieder 20 Franken, bis 18 Jahre 10 Franken


Druckbare Version

KontaktImpressum