StartseiteArchivKulturprogramm 2011«Amarcord»


Freitag, 9. Dezember 2011, 20.00 Uhr, Aula von Schinznach-Dorf

Film von Federico Fellini

Filmplakat -


«Amarcord»

Federico Fellinis Meisterwerk aus dem Jahr 1974, das seinerzeit einen Oscar als bester Auslandsfilm gewann, ist ein surreales Gespinst, das mit tragischen, poetischen, grotesken und nostalgischen Episoden die Jugend des Regisseurs im vorfaschistischen Rimini einfängt. Kompromisslos subjektiv, überquellend vor fantastischen Bildern und Details. Ein Film für die Ewigkeit.

Laut Fellini ist «Amarcord» wie das Blättern in einem alten Photoalbum: Bilder, Augenblicke und kein Held. Verstärkt wird diese Atmosphäre durch die historische Musik von Nino Rota, die lustig beschwingt und wie aus einer fremden Zeit zu sein scheint.

Eintritt Erwachsene: Mitglieder KulturGRUND 10 Franken, Nichtmitglieder 15 Franken
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre


Druckbare Version

KontaktImpressum